Lerninsel

Vorläuferfähigkeiten für Mathematik

Von besonderer Bedeutung für spätere Mathematikleistungen ist das auf Mengen und Zahlen bezogene Vorwissen von Kindergartenkindern. Kognitive Leistungen und Funktionen spielen ebenso eine große Rolle (siehe folgendes Schema):

Fähigkeiten
Spezifische kognitive Leistungen:
  • Klassifikationsleistungen (einordnen, sortieren z. B. nach Farben)
  • Seriationsleistungen Reihenfolgen von klein zu groß oder schwer zu leicht, usw.
  • Mengenerfassung und –vergleich
  • Figur-Grund-Wahrnehmung
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (Raumlagebeziehungen, Rechts-Links-Orientierung)
(Quelle: T. Royar, PH Freiburg, Fachbereich Mathematik, 2010)

Susanne Petrick - 64354 Reinheim - Tel.01578 - 54 25 318